in Arbeit

kleine 7-saitige Bassgambe zu verkaufen!

Dieses wunderschöne Stück geflammte Pappel musste ich einfach benutzen. Ich baue jetzt gerade eine extra Gambe daraus.

Die Gambe ist jetzt fertig lackiert und der Lack muss noch ein bisschen durchhärten bevor ich die Wirbel einpassen kann und den Steg machen kann.

 

Ich bin schon ganz gespannt.

Habe extra neuen Lack gekocht.

 

Das Instrument ist noch zu haben!!

 

mehr Informationen zu diesem Modell:

 

kleine 7-saitige Bassgambe

nach Michel Colichon, Paris 1683

 

Das Original zu diesem Instrument befindet sich im Museum in Paris und ist bis auf Saitenhalter, Steg und Wirbel in allen Teilen original erhalten. Bei diesem, wie auch bei zwei weiteren Colichon Gamben von 1687 und 1688, sind Boden, Zargen und sogar die Decke (gebogen aus fünf Teilen) aus Cedrela Odorata gebaut, einem Holz aus dem auch heute noch Zigarrenkästen gemacht werden 

 

Dieses Modell empfehle ich als sehr vielseitiges Modell, es klingt sehr voll und projiziert gut. 

 

Korpuslänge 66.8 cm, Saitenlänge ca. 70 cm.